Feuerlöscher

Dieses Feuerlöschfahrzeug mit einer 26 m hohen Magirus-Drehleiter, automatischer Kippsicherung und Kardanantrieb war im Zweiten Weltkrieg in München im Einsatz. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei über 40 km/h. 8 000 km zeigte der Kilometerstand des Gefährts bei der Übernahme 1971 an.

 

Baujahr  1928
 Höchstgeschwindigkeit  über 40 km/h
 Höhe  3,15 m
 Kolbenhub  18 cm
 Länge  8,6 m
 Leergewicht  7 000 kg
 Leistung  65 PS/ 48 kW 
 Motortyp  Viertakt-Ottomotor 1580 A
 Zylinderdurchmesser  11,5 cm